Das Ende einer Posse

Seit dem 9.11.2012 ist das Urteil des Verwaltungsgericht Freiburg (Az.: 3K 1305/11) rechtskräftig.
Weder die Stadt Rheinfelden noch Herr Endler haben Berufung gegen das Urteil eingelegt.
Damit endet vorläufig ein fast zwei Jahre dauernder Rechtsstreit darüber, wie eine Behörde geltende Gesetze auszulegen hat, und wie sie diese vor allen Dingen nicht auslegen sollte.

Weiterlesen