Stuttgart plant Waffensteuer

Nachdem alle Sparmaßnahmen nichts gebracht haben und die eigenen Spielzeuge der Verwaltung wie ein stadteigenes hochdefizitäres Weingut nicht mehr bezahlt werden können, möchte die Stadtverwaltung nun eine unpopuläre Randgruppe zur Finanzierung heranziehen: Stuttgart plant eine Waffensteuer für legale Waffenbesitzer. Damit soll ein Ertrag von 1,5 Millionen € erzielt werden.

Weiterlesen